Im Sommer 2001 initiierten wir das Projekt Spiel-Rikscha. Versuchsweise waren wir ab Mai 1 bis 2 mal wöchentlich mit einer Rikscha im Quartier unterwegs und führten verschiedene kleinere Spielaktionen mit Jonglage, Ballspielen, Geschicklichkeitsspielen, Modellieren, Schminken und Verkleiden durch.

Im Laufe der vergangenen Jahre haben wir wertvolle Erfahrungen gesammelt, BesucherInnen-bedürfnisse abgeklärt und intensiv Öffentlichkeitsarbeit betrieben.
Seit 2013 sind wir mit einer neuen Rikscha unterwegs, welche den neusten technischen Standards entspricht.

Mobile Spielaktionen
Die Spiel-Rikscha ist mittlerweile zur idealen, mobileren Ergänzung des Spielbuses geworden. Spielaktionen können spontan geplant und durchgeführt werden.

Zielgruppen
Die niederschwelligen Animationsinhalte sprechen Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 16 Jahren an. Mit diesem Angebot Spiel-Rikscha ist Animation in einem persönlicheren Rahmen möglich geworden; die Gruppen der Teilnehmenden sind übersichtlich, die Angebote betonen das Erleben von Kreativität, Spiel- und Experimentierfreude.

Vielseitig einsetzbar
Unsere Spiel-Rikscha ist voll strassentauglich ausgerüstet und bietet Platz für einen Fahrer und zwei Mitfahrer. Die Spiel-Rikscha kann auch als attraktives Freizeitfahrzeug für verschiedene Anlässe, wie zum Beispiel Hochzeiten, oder zur Durchführung von kleineren privaten Spielaktionen inkl. Fahrer gemietet werden.

Scroll to top