Es besteht die Möglichkeit, bei uns zivilen Ersatzdienst zu leisten. Unsere Zivildienststelle verfügt über zwei Pflichtenhefte, eines für die Winter - und eines für die Sommermonate .

Tätigkeiten im Sommer

30% Projekte: Projekt Spiel-Rikscha, Planung und Durchführung von kleinen Spielaktionen (Animation), Spielgerätebau (je nach Fähigkeiten) aus Holz und Metall.

20% Spielaktionen: Planung, Vorbereitung und Durchführung von Spielaktionen (Animation), Besprechungen mit Spielveranstaltern.

20% Spielgeräteverleih: Betreuung Spielgeräteverleih, Beratung, Auftragsabwicklung, Ausgabe und Kontrolle von Spielgeräten, Lieferung und Abholen von Spielgeräten.

20% Werkstatt: Wartung des Spielgeräteparks, Reparaturen, Unterhalt, Bau von neuen Spielgeräten nach Bedarf.

10% Administration: Telefondienst, Administration, Korrespondenz, Mail- und Web-Betreuung, wöchentliche Teamsitzungen.

Tätigkeiten im Winter

40% Projekte: Dorfbauwoche Planung, Vorbereitung und Durchführung im Team, Animation), Spielgerätebau (je nach Fähigkeiten) aus Holz und Metall, grafische Arbeiten (z.B. Film, Video, Werbeunterlagen, Flyer, Webhosting).

30% Werkstatt: Wartung des Spielgeräteparks, Reparaturen, Unterhalt, Bau von neuen Spielgeräten nach Bedarf.

10% Spielaktionen: Planung, Vorbereitung und Durchführung von Spielaktionen (Animation), Besprechungen mit Spielveranstaltern.

10% Spielgeräteverleih: Betreuung Spielgeräteverleih, Beratung, Auftragsabwicklung, Ausgabe und Kontrolle von Spielgeräten, Lieferung und Abholen von Spielgeräten.

10% Administration: Telefondienst, Administration, Korrespondenz, Mail- und Web-Betreuung, wöchentliche Teamsitzungen.

Scroll to top